top of page

Zürichs grösste Street Meditation 2019

Am 11. August 2019 versammelten sich rund 300 Freunde im Park des Museum Rietberg, um Stille zu erleben.

Zürichs grösste Street Meditation - Eindrücke von Liebe, Freundschaft und Stille verpackt in einem Video.. so viel Dankbarkeit erblüht in all unseren Herzen ein Erlebnis wo du, ich, sie sie und alle Unterschiede zu Einheit und Leichtigkeit verschmolzen.. Freunde saßen weiter im Gras für lange Zeit nach der Meditation. Täglich spüren wir die Erinnerung und den Segen aller Freunde, die sich angeschlossen haben.

Es war sehr schön. Ich habe erst ein oder zwei Stunden vorher von dieser Veranstaltung gehört, also bin ich schnell mit dem Zug angereist. Die Veranstaltung war sehr schön

Im Moment fühle ich mich sehr leicht, ruhig und in Frieden

Schön, dass es so einfach funktioniert

Ich hatte nicht erwartet, dass so viele Leute hierher kommen würden

diese erfahrung war überwältigend .. die kollektivität, die energie ..

Die Art und Weise, wie ich aus dieser Meditation kam und wie ich sie verlasse, das sind zwei verschiedene Personen

Ich kann immer noch das Ego, den Verstand und den Stolz spüren, aber ich kann dahinter spüren, dass ich mehr in meiner Mitte bin – wow, so schön – vielen Dank

Es war sehr schön. Ich habe erst ein oder zwei Stunden vorher von dieser Veranstaltung gehört, also bin ich schnell mit dem Zug angereist. Die Veranstaltung war sehr schön

Im Moment fühle ich mich sehr leicht, ruhig und in Frieden

Schön, dass es so einfach funktioniert

Ich hatte nicht erwartet, dass so viele Leute hierher kommen würden

diese erfahrung war überwältigend .. die kollektivität, die energie ..

Die Art und Weise, wie ich aus dieser Meditation kam und wie ich sie verlasse, das sind zwei verschiedene Personen

Ich kann immer noch das Ego, den Verstand und den Stolz spüren, aber ich kann dahinter spüren, dass ich mehr in meiner Mitte bin – wow, so schön – vielen Dank

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mich selbst kennenlernen kann und ich habe so viel positive Energie von Menschen erhalten, die ich vorher gar nicht kannte, und das ist so sehr befriedigend

diese erfahrung war überwältigend .. die kollektivität, die energie ..

Die Art und Weise, wie ich aus dieser Meditation kam und wie ich sie verlasse, das sind zwei verschiedene Personen

Ich kann immer noch das Ego, den Verstand und den Stolz spüren, aber ich kann dahinter spüren, dass ich mehr in meiner Mitte bin – wow, so schön – vielen Dank

Stille in Zürich seit 2016

Die erste grösste Street Meditation Zürichs 2016

Geleitet von Swami Shrila Prem Paras und organisiert von Alltagshelden Schweiz, treffen wir uns seit 4 Jahren in einem Raum der Freundschaft zum Mitnehmen.

Viele Menschen meditieren hier zum ersten Mal, trotzdem macht jeder die gleiche Erfahrung von Frieden und jeder bekommt einen Vorgeschmack davon  Seele. Das Schöne an dieser Meditation ist, dass ein Raum der Offenheit und Stille geschaffen wird, wo Fremde zu Freunden werden, wo Personen zu Mitreisenden auf der Reise ihrer Seele werden

bottom of page