top of page

PARAM-MEDITATION

SWAMI SHRILA PREM PARAS

ETWA

Swami Srila  Prem Paras  hatte seine erste spirituelle Erfahrung, als er mit seiner Gitarre zum Tempel von Mata Vaishnodevi kletterte und einen Bhajan sang. Da erkannte er, dass seine Musik zu einem Medium geworden war, um sich mit dem Göttlichen zu verbinden. 

Im Jahr 2003 ging Swamiji zu Sai Babas Samadhi in Shirdi . In der Schlange stehend, komponierte und sang er spontan

" Kuch karo, Darsh do,

hum pe ho, kuch karam"

(Bitte tun Sie etwas, geben Sie Ihren Darshan, Ihr Aussehen,

bitte tu etwas, bitte verwandle mich) . Er stand vor Shirdi Sai Baba und hatte seinen 'Shaktipath' . Als er aus Dwarkamai (dem Ort, an dem Sai Baba lebte) herauskam, wurde er von Sai Baba's Darshan gesegnet. Sai Baba schüttelte Swamijis Hand genau dort, wo er immer stand, wenn er noch in seinem physischen Körper war. Zehn Jahre später, als Swamiji seinen ersten Satsang gab, erkannte er die Bedeutung dieser Darshana. Dass Babaji seine Hand als Segen schüttelt, um seine spirituelle Arbeit zu beginnen . Es war Sai Baba, der ihn zu Osho schickte.

 

2003 spielte Swamiji beim Osho Samadhi in Pune den göttlichen Klang, der auf ihn herabkam, während er über Oshos Bild meditierte . Danach nahm er am 13. Juni im Alter von 26 Jahren Sannyas an und wurde Swami Prem Paras genannt. Er füllte das Sannyas-Formular im Meditationszentrum nicht aus, aber er sagte drinnen: "Osho, wenn du ein echter Meister bist, kannst du meine Gedanken lesen und ich muss dein Formular nicht ausfüllen." Und am Abend kurz vor der Sannyas-Feier fanden Oshos Medien ihn auf dem Platz und kamen zu ihm. Sie tippten ihm auf die Schulter und fragten ihn: "Willst du Sannyas mitnehmen?" An diesem Tag ließ jeder logische Verstand nach.

Am Abend nach Sannyas spielte er auf seiner Gitarre in der Nähe der deutschen Bäckerei die Melodie „Yes, I love you“ und Tausende von Vögeln am Himmel sangen den Rhythmus für ihn und die ganze Existenz wurde eins.

An diesem Tag erlangte er Selbstverwirklichung. Die ganze Nacht saß er am brennenden Ghat, wo Oshos Körper verbrannt wurde.

Swami Prem Paras leitet weltweit seine Sur Khumaris, Konzerte und Meditationsworkshops. Durch unendlich kreative Meditationstechniken erfahren Menschen tiefe Glückseligkeit und Frieden. In seinen Sitzungen findet eine tiefe Transformation statt, die Teilnehmer erleben signifikante Veränderungen in ihrem Leben und ihren Beziehungen. Menschen berichten, dass ihre Kundalini beim Teetrinken oder Essen mit Swami Prem Paras erwacht. Meditation geschieht absolut mühelos, natürlich, freudvoll. Es dreht sich alles um Liebe und Feiern!

 

Swami Prem Paras war der erste, der Glückseligkeit bedingungslos über Telefon, Nachrichten, Skype und Facebook-Live-Video servierte. Menschen können sich ohne Grenzen, Regeln, Rituale, Gebühren mit ihm verbinden und Glückseligkeit, Frieden und Transformation erfahren, wo immer sie sind.

In seiner weltweiten Facebook-Meditation können Menschen in ihre absolute Privatsphäre und persönliche Freiheit nach innen gehen. Das ist WIFI-Glück!

Jeder ist herzlich eingeladen, auf dieser Website für diesen bedingungslosen Zweck zu spenden.

Die PARAM Union International mit Sitz in der Schweiz hilft, seine Arbeit zu verbreiten und allen Interessierten zugänglich zu machen.

Sur Khumari  ist eine Kreation von Swami Prem Paras in Hindi. „ Sur bedeutet Musiknote und khumari ist der Zustand zwischen Bewusstheit und Nicht-Bewusstheit – der Zustand jenseits der Meditation.“ - Swami Prem Paras

PARAM  bedeutet auf Sanskrit „Das Absolute “. Es bezieht sich auf das Absolute, den höchsten Seinszustand.

Es gibt Lehrer, die können dir Techniken, Methoden oder Wissen beibringen. Vor einem Meister muss man alle Techniken, Methoden, alles Wissen fallen lassen. 

OSHO

„Paramatman“ bedeutet das höhere Selbst, das grenzenlos ist und sich nicht durch Zeit oder Ort verändert.

 

Spende jetzt!

PARAM-Union

DuFauxstr. 8,  8152 Glattpark

Zürich, Schweiz

Konto Nr.:   0230-436037.40F

IBAN CH35   0023 0230 4360 3740F

SWIFT BIC     UBSWCHZH80A

Bank: UBS Bank AG

           Bahnhofstr. 45

           8001 ZürichCH

PayPal ButtonPayPal Button
bottom of page